Textgrösse wählen



Lernen Sie ClaroRead besser kennen!


Posted on: 4/23/2013

ClaroRead kann für Menschen mit Dyslexie oder Legasthenie endlich Erlösung bieten. Erfahren Sie in einem Interview mehr wie die Betroffene Regula trotz ihrer Lese- und Rechtschreibschwäche studiert sie aktuell moderne Sprachen. Diese schafft sie nur durch harte Arbeit und ClaroRead. Das Programm hilft ihr mit wenig Aufwand Texte korrekt zu schreiben. Besonders am Programm ist nicht etwa die praktische Vorlesefunktion – sondern gerade für Regula, dass alles aus einem Guss ist. Es gibt im Programm viele Hilfen, wobei die Vorlesefunktion nur ein kleiner Teil des Programms ausmacht. Gerade die Rechtschreibprüfung ist im Gegensatz zur bekannten Rechtschreibprüfung von Word viel ausgeklügelter. Die Hinweise sind nicht nur besser geordnet, sondern auch mit Bildern und Symbolen hinterlegt, so dass die vorgeschlagenen Wörter für Betroffene auch auf den ersten Blick einen Sinn ergeben. Diese Funktion ist gerade bei Wörtern die gleich ausgesprochen werden aber anders geschrieben sind  - sogenannte Homophone – sehr wertvoll. Zudem hat man Wortschatzlisten erstellen und diese Wörter aus dem Internet zu ergänzen.

Toll ist auch, dass das Programm dank dem USB-Stick nicht fest auf einem Computer installiert werden muss, sondern nach dem Einstecken direkt auf dem Computer läuft. Schauen Sie hier das Interview an und die Interessanten Videos zu ClaroRead: http://active-education.ch/index.php/de/product-details-layout/81-themen/142-claroread