Textgrösse wählen



ClaroRead fur Mac steht neu auch in der Version 4.2 zur Verfugung, inklusive der Scanning-Funktion auf der Basis von Readiris Pro 12


Posted on: 10/8/2010

ClaroRead für Mac, das Werkzeug zur Unterstützung beim Lesen wie beim Verfassen von Texten, wurde vollständig auf die Version 4.2 aktualisiert.

Aufbauend auf den erfolgreichen früheren Versionen steht ClaroRead für Mac nun auch in der Plus-Version bereit. Diese Version enthält die Scanning-Funktion auf der Basis von Readiris Pro 12, dem leistungsfähigen Schrifterkennungsprogramm. Damit können Bücherseiten, Fotokopien oder Arbeitsblätter in Microsoft Word Dokumente überführt werden. Diese Texte können anschliessend mit ClaroRead vorgelesen, gestaltet und bearbeitet werden. Das gleiche ist mit pdf-Dokumenten möglich, diese können eingelesen und weiter bearbeitet werden. Für Menschen mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten können auf diese Weise eine Vielzahl von Materialien  zugänglich gemacht werden.