Textgrösse wählen



ClaroRead an der Dyselxietagung 2010 in Zurich


Posted on: 9/22/2010

Zum wiederholten Mal fand die jährliche Fachtagung des Verbandes Dyslexie statt, wiederum an der Universität Irchel in Zürich und wiederum mit grossem Erfolg. Knapp 500 Personen fanden an diesem sonnigen Samstag  den Weg nach Zürich. An  Präsentationen und Workshops konnten sich die Fachpersonen, aber auch viele Betroffene oder Angehörige von Dyslektikerinnen und Dyslektikern zu aktuellen Themen und Ansätzen zu erschiedenen Dyslexiethemen informieren lassen. Vor wenigen Jahren waren Computer und ihre Verwendung in Zusammenhang mit Dyslexie noch eher exotisch, dieses Jahr wurde klar, dass Computer definitiv als normales und nützliches Medium auch in Dyslexiefragen Eingang gefunden haben. An einigen Ausstellungsständen und Workshops wurden entsprechende Medien vorgestellt und wurden interessiert aufgenommen. Im Tagungsband sind die Inhalte von Präsentationen und Workshops dargestellt. So können alle Teilnehmer in Ruhe die für sie interessanten Inhalte nochmal durchgehen.

ClaroRead wurde einer grossen Anzahl von Interessierten in einem Workshop demonstriert und stiess auf reges Interesse wie die engagierten Fragen und Bemerkungen bewiesen. Dabei kam deutlich zum Ausdruck, dass von Dyslexie Betroffene in der Schule, in der Ausbildung sowie im Alltag zahlreiche Schwierigkeiten zu meistern haben und dabei zu oft auf sich allein gestellt sind. Dabei kann ein Werkzeug wie ClaroRead sehr hilfreich sein, dieses kann auf vielfältige Weise in der täglichen Arbeit eingesetzt werden. Ein Artikel im Tagungsband zu ClaroRead gibt dabei einen Einblick, wie ClaroRead und andere Hilfsmittel in England von staatlicher Seite her gefördert werden.
 
Und wiederum ist den Veranstaltern ein grosses Lob sicher, der Anlass wurde sehr transparent und attraktiv organisiert und durchgeführt. So hat sich dieser Anlass zu einer festen Grösse in den jährlichen Veranstaltungen gemausert und garantiert, dass auch nächstes Jahr wiederum viele Interessierte teilnehmen werden.